Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

20.12.2017 Für die älteren Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule gibt es seit langem die Möglichkeit, sich über den Baustein „Verantwortung lernen“ auch sozial in der Schulgemeinde zu engagieren.

Zu Beginn des Schuljahres können sich die Jugendlichen in unterschiedliche Arbeitsgruppen, wie etwa Schulsanitäter, Streitschlichter oder auch Schulwegbegleiter einwählen. Letztere haben nun erfolgreich ihre Ausbildung beendet. An mehreren Tagen im November absolvierten die Acht- und Neuntklässler mit Unterstützung von Christina Knaup ein Training, das sie dazu berechtigt, sich künftig Schulwegbegleiter zu nennen. Sie kümmern sich in den öffentlichen Verkehrsmitteln um die Einhaltung der Regeln und helfen jüngeren und neuen Mitschülern auf dem Schulweg. Am vergangenen Dienstag gab es für die erfolgreiche Teilnahme die sehnlichst erwarteten Zertifikate sowie die dazugehörigen Ausweise von der Mediatorin Jutta Barner-Grüber, die auch die Workshops mit den Schülerinnen und Schülern der Rimbacher Haupt- und Realschule durchführte. is