Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

25.01.18 Du Bist Sicher – auf dem Weg in den Beruf, ist einer der Leitsätze der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Die Acht- und Neuntklässler machen aus diesem Grund jeweils ein Praktikum, das auf dem Weg der Berufswahl ein Stück voranbringen soll.

Die Hauptschülerinnen und –schüler dieser Jahrgänge arbeiten noch zusätzlich einmal in der Woche an einem sogenannten Praxistag in einem Betrieb ihrer Wahl. Die Achtklässler stellen ihren Praktikumsplatz in einer Präsentation vor der Schulgemeinde und anderen Interessierten vor. Der Abend findet an diesem Jahr am 18. April statt. Ab 18 Uhr kann man sich an der DBS über den Verlauf des Praktikums informieren. In Klasse neun gibt es diese Praktikumspräsentation nicht mehr. Allerdings nehmen alle Neuntklässler an einer Arbeitslehreprüfung teil, sie auch Teil ihrer Zeugnisnote ist. An einem Vormittag werden die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen eingeteilt und von einer Prüfungskommission zu verschiedenen Themen befragt. Die Prüfungsthemen setzen sich zusammen aus den verschiedenen Bereichen des Unterrichts, wie etwa Allgemeinwissen, Praktikum oder Arbeitsorganisation. Am vergangenen Dienstag lief diese Prüfung an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule ab. Mit großem Erfolg konnten die Neuntklässler zum großen Teil die Dreiviertelstunde abschließen, was nicht nur die FAIR-Paten freute, sondern auch Berufskoordinator Matthias Ehlers und den Vorsitzenden der Fachschaft Arbeitslehre Timo Menzel mit Stolz erfüllte. is