Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

14.02.2018 Der Erwerb der deutschen Sprache ist Voraussetzung für gelingende Integration. An der Dietrich-Bonhoeffer-Schule gibt es seit dem Schuljahr 2015/16 so genannte Sprachintensivklassen,

in denen Flüchtlingskinder aus den unterschiedlichsten Ländern unterrichtet werden. Haben sie Interesse und sind in ihrem Sprachniveau so weit fortgeschritten, haben sie die Möglichkeit, am Deutschen Sprachdiplom (DSD) teilzunehmen. Deutschlehrer Christian Stein ist an der Rimbacher Haupt- und Realschule für diesen Part zuständig. Er bereitet derzeit sechs Schülerinnen und Schüler auf die Prüfungen im März vor. Diese setzt sich zusammen aus einem schriftsprachlichen Teil, aus Lese- und Hörverstehen und zu guter Letzt aus einer mündlichen Prüfung. Aus Erfahrung zeigt sich, dass gerade letztere die Kinder und Jugendlichen besonders in Aufregung versetzt. In einer Viertelstunde erzählen die Schülerinnen und Schüler etwas über ein Thema ihrer Wahl vor einer offiziellen Prüfungskommission, zu der auch Stein gehören wird, Im Anschluss an ihre eigene Präsentation werden Fragen gestellt und schließlich ausgewertet, ob dieser Teil der Prüfung als bestanden gezählt werden kann. Der erste Teil der Prüfung findet weltweit am 13. März statt und wird extern korrigiert. Bereits seit Beginn des Schuljahres arbeitet Stein mit seiner Gruppe auf die Termine im März hin. „Sie strengen sich sehr an und arbeiten gut und konzentriert mit. Ich hoffe für sie, dass sich die Arbeit im März auszahlt und alle ihr Zertifikat in den Händen halten können, “ so der Pädagoge. Bei Interesse finden Sie nähere Informationen unter www.dbs-rimbach.de. is