Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

20.03.2018 Am vergangenen Freitag hatten die neunten Klassen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Besuch vom Kloster „Buddhas Weg“ im evangelischen Religionsunterricht.

Lehrerin Anke Bernius hatte zum Abschluss der Einheit über den Buddhismus eine buddhistische Nonne an die Rimbacher Haupt- und Realschule eingeladen. Schwester Kusalanandi erzählte den Jugendlichen aus ihrem Leben und erklärte unter anderem, wie sie von einer katholisch erzogenen Frau zur buddhistischen Nonne wurde. Der Bericht über den Alltag einer Nonne interessierte die Schülerinnen und Schüler sehr. Außerdem war es ebenso interessant aus Kusalanandis Mund zu hören, was die Lehre Buddhas bedeutet. Die Neuntklässler hörten ihrer ruhigen Stimme und ihrer positiven Einstellung zu den Menschen und zum Leben aufmerksam zu. In einem kleinen Selbstexperiment konnten die Jugendlichen eine Mantra-Meditation erleben. Alle Schülerinnen und Schüler ließen sich darauf ein und bestätigten, dass sie sich anschließend entspannter fühlten. So war die letzte Religionsstunde vor den Osterferien ein gelungener Ausklang. is